11.02.2019

Zweiter Platz für novacom im österreichweiten Finale des ALC Awards

Nach dem 1. Platz beim regionalen Wettbewerb „Bestes Unternehmen der Steiermark“ in der Kategorie „Umsatz bis 10 Millionen Euro national“ gibt es bei novacom jetzt erneut Grund zur Freude: Beim Finale des Austria’s Leading Company Award belegte das Systemhaus aus Bad Aussee in der österreichweiten Konkurrenz dieser Kategorie einen hervorragenden 2.Platz.

Schauplatz des großen ALC-Award-Finales war Wien. Alle Sieger aus den regionalen Wettbewerben wurden hier noch einmal von einer Jury bewertet und die Sieger gekürt. novacom konnte sich in seiner Kategorie durchsetzen und auch in der nationalen Konkurrenz behaupten. „Der ALC Award ist eine große Auszeichnung für ein Unternehmen wie novacom – österreichweit die Nummer Zwei, einfach toll!“, freut sich Geschäftsführer Alexander Kogler.

 

Freude über die Anerkennung einer tollen Leistung: Alexander Kogler, Geschäftsführer, und Claudia Gruber von novacom nahmen in Wien die Auszeichnung entgegen.

Zum ALC-Award:

Der ALC-Wirtschaftspreis wurde 1997 ins Leben gerufen und inzwischen zum 20. Mal gemeinsam von der „Presse“, dem KSV1870 und PriceWaterhouseCooper Österreich vergeben.

Hier geht’s zum Video